Hörluchs ICP das weltweit erste Hörsystem mit Zulassung für Hörgeräteträger am Lärmarbeitsplatz!
In Zusammenarbeit mit der Firma Hörluchs stellen wir die Weltneuheit ICP (Ins ulating Communication Plastic) vor. ICP ist als Hörgerät mit Gehörschutzotoplastik zugelassen nach der PSA Richtlinie DIN EN 352-2 und ist im Heil- und Hilfsmittelverzeichnis aufgeführt. Diese Produkt ist für Menschen mit Hörminderungen, die ihre Tätigkeit in verschiedenen und wechselnden Arbeitsbereichen ausüben müssen, unter anderem am Lärmarbeitsplatz (z.B. Meister, Vorarbeiter) und darüber hinaus vielschichtig kommunizieren müssen, besonders geeignet. Wechselnde Arbeitsbereiche, sowie Impulslärm fließen in die Anpassung ein, dennoch bleiben wichtige Warnsignale für den Arbeitnehmer hörbar. Durch die präzise Fertigung, made in Germany, sowie die Anpassung mit Überprufung vor Ort wird eine weiter Schädigung des Gehörs vermieden. Für weiter Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf, oder informieren Sie sich auf der Website unseres Partners Hörluchs